piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Europäische Ethnologie / Volkskunde

    18.11. - Forschungskolloquium Herausgefordertes Leben


    Die Bauern waren nicht überrascht.

    Über Seuchen, Monokulturen und Geschichtsschreibung jenseits der linearen Erzählung

    Frank Uekötter, Birmingham

    Kaum jemand hat so viel Erfahrung im Umgang mit Pandemien wie die Landwirte. Tierseuchen und Pflanzenkrankheiten gehören zur modernen Agrarwirtschaft, und die Folgen werden immer dramatischer. Der Vortrag stellt die Frage nach den Konsequenzen für Umweltpolitik und unser kollektives Gedächtnis.

    Frank Uekötter lehrt geisteswissenschaftliche Umweltforschung an der Universität Birmingham in Großbritannien. Er ist Leiter des ERC-Projekts "The Making of Monoculture: A Global History". Im September 2021 erscheint sein Buch "Einfach war Gestern. Über Umweltpolitik in unruhigen Zeiten".

     

     

      18.11.21, 18:15 Uhr

      Zur Zoom-Veranstaltung

     

     

       

     

        Fragen bitte an:
        Prof. Dr. Michaela Fenske

     

        michaela.fenske@uni-wuerzburg.de