piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Europäische Ethnologie / Volkskunde

    08.06. - Ringvorlesung des Kollegs „Mittelalter und Frühe Neuzeit“: Krise als Chance erzählen


     

    Iuditha Balint

    Die Krise der Arbeit und die Arbeit an der Krise: Tagebücher vor und während der Corona-Pandemie

    Zur vortragenden Person:

    Dr. Iuditha Balint ist Direktorin des Fritz-Hüser-Instituts für Literatur und Kultur der Arbeitswelt und forscht zur literarischen Ökonomik (Arbeit, Geld, Finanz- und Wirtschaftskrisen), zur Begriffsgeschichte und historischen Semantik.

     

      08. Juni 2021, 19.30 Uhr

    -- ENTFÄLLT --

     

     

     

         Beim Besuch der Veranstaltung
         können 3 ECTS-Punkte im
         ASQ-Bereich und im Freien Bereich
         erworben werden.

     

        Fragen bitte an:
        Prof. Dr. Michaela Fenske
        michaela.fenske@uni-wuerzburg.de