piwik-script

Deutsch Intern
    Lehrstuhl für Ägyptologie

    Referenten und Referentinnen

    Bettina Bader (Wien) Bericht über die ägyptologischen Projekte des Österreichischen Archäologischen Instituts (Wien), Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW)
    Julia Bertsch (Tübingen) Die Goldapplikationen aus dem Grab des Tutanchamun – Streitwagendekoration und „internationaler“ Motivtransfer während der Spätbronzezeit
    Nadja Böckler (München) Ägyptologie und Zeitgeist – eine Betrachtung am Beispiel der „erotischen“ Figuren
    Richard Bußmann (Köln) Urbanismus im Alten und Mittleren Reich: Modelle und Perspektive
    Ulrike Fauerbach (Braunschweig) Ägyptologische Bauforschung. Vom Wagnis interdisziplinären Arbeitens
    Irene Forstner-Müller (Wien) Tätigkeitsbericht der Arbeiten der Außenstelle Kairo des Österreichischen Archäologischen Instituts, Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW)
    Kathrin Gabler (Basel)
    Manuela Lehmann (Berlin)
    ResearchSpace(s) – die neuen Online-Infrastrukturen von Amara-West und Deir el-Medine
    Thomas Gertzen (Berlin) Zeitgeist ist auch keine Ausrede. Zum gegenwärtigen Stand der Wissenschaftsgeschichte (in) der Ägyptologie
    Anne Grons (Marburg) Medizinische Rezepttexte in koptischer Sprache – Status quo und Perspektiven
    Friedhelm Hoffmann (München)
    Stefan Pfeiffer (Halle)
    Der Stein von Rosetta: Ein Denkmal für 200 Jahre ägyptologischer Forschung
    Mohamed Khaled (Würzburg) The Pyramid Complex of Sahura: New perspectives
    Jessica Knebel (Mainz) Konzeptualisierung und Metaphorik von Feuer in altägyptischen Texten
    Katja Lembke (Hannover)
    Harald Stümpel (Kiel)
    Schönste Ergebnisse der Geophysik: Neuentdeckte Nekropolen in Tuna el-Gebel
    Angelika Lohwasser (Münster) Nubien und der antike Sudan im Schnittpunkt der Zugänge
    Martina Minas-Nerpel (Trier) Zwischen Koptos und Theben, zwischen Tradition und Innovation: Die kulttopographische Analyse des römerzeitlichen Tempels von Shanhur und seines Dekorationsprogramms
    Sophie Möschen (Leipzig) Ägyptologie zwischen Sicherheit und Weiterentwicklung. Impulse aus der Organisationsentwicklung
    Julianna Paksi (Lüttich) Änderungen in den Inschriften des thebanischen Grabes Nr. 84 im Auftrag des zweiten Grabbesitzers, Mery
    Tanja Pommerening (Marburg) Marburger Miszellen: Ägyptologie und Pharmazie im Diskurs
    Martin Sählhof (Kairo) Bericht über die Aktivitäten des Deutschen Archäologischen Instituts Kairo (DAI)
    Jakob Schneider (Berlin) Travelers from an Antique Land: Das Projekt Memories of Antiquity und seine Bedeutung für die Ägyptologie
    Manon Schutz (Trier) Howard Carter und die lieben Möbel – Wie Carter unser Tutanchamunbild bis heute prägt
    Katharina Stegbauer (Leipzig) Sklaverei als Thema in der Ägyptologie