piwik-script

Intern
Museum und alte Kulturen

Stipendien für das WS19/20

2 Stipendien für ein museums- und altertumswissenschaftliches Auslandssemester in Kairo im WS 2019/20

 

 

Im Rahmen des DAAD-Projekts „Heritage Dialogues“ der Fächer Ägyptologie und Museologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) sind für das WS 2019/20 zwei Stipendien für ein Auslandssemester an der Helwan Universität (HU) in Kairo ab 1. Oktober 2019 zu vergeben.

 

Wir bieten:

• Pauschale von 650 EUR für Reisekosten,

• mind. 5-monatiger Aufenthalt mit finanzieller Unterstützung in Gesamthöhe von 4.125 EUR,

• Studium des MA-Programms „Museum Studies“ der HU,

• Unterkunft im Ausbildungs-Hotel der HU mit Nilblick für etwa 250 EUR mtl.,

• Exkursionen zu diversen archäologischen Stätten, Grabungen und Museen vor Ort,

• Möglichkeit zu einem Praktikum in einem der großen Museen Kairos oder in einem Projekt des Deutschen Archäologischen Instituts am Semesterende,

• Masterurkunde von JMU und HU (Double Degree-Master) nach erfolgreichem Abschluss des Auslandssemesters und Studiums des MA „Museum und Alte Kulturen“ der JMU.

 

Zur Vorbereitung wird eine Informationsveranstaltung in Würzburg mit ägyptischen Gästen der HU angeboten.

 

Voraussetzungen:

• Studium mit altertumswissenschaftlichem und/oder museologischem Schwerpunkt an einer deutschen Universität.

• Aussagekräftiges Motivationsschreiben mit Lebenslauf in englischer Sprache und Immatrikulationsbescheinigung.

• Bewerbungsschluss: 15. April 2019.

 

Vollständige Bewerbungen bitte per Mail an: DAAD-Projektkoordinatorin Elisabeth Greifenstein M.A. (elisabeth.greifenstein@uni-wuerzburg.de), Universität Würzburg, Museologie, Oswald-Külpe-Weg 86, D-97074 Würzburg.