Aktuelles und Termine

am Freitag, 28. Juli 2017, 14.30 Uhr, Neubaukirche.

Studierende und Promovierende aller Fächer können sich bis 12. Mai bei der Stiftung der deutschen Wirtschaft um Stipendien bewerben.

Die JMU fördert zunächst bis zu 5 Jahre im gesamten universitären Spektrum insgesamt 13 Nachwuchsgruppen. Zur Verstärkung der Forschungsleistung wurden in allen Fakultäten zukunftsweisende Themengebiete identifiziert. Sie bringen Ihr eigenes...

Zum ersten Mal ist ein Würzburger Museologe mit Erasmus nach Korfu gereist – die Kooperation der beiden Universitäten besteht seit dem Jahr 2016.

Studierende, die sich für das Thema „Kulturvermittlung“ interessieren, finden im kommenden Sommersemester das passende Angebot im Vorlesungsverzeichnis: das praxisorientierte Seminar „Kultur- und Eventmanagement“ am Institut für deutsche Philologie.

Für ihre Erstsemester bietet die Universität Würzburg in vielen Fächern spezielle Vorkurse zum besseren Start ins Studium an. Die ersten Kurse zum kommenden Sommersemester beginnen am Montag, 3. April.

Vor über zehn Jahren schrieb Professor Dieter Kuhn ein Buch über die Song-Dynastie im späten chinesischen Mittelalter. 2016 erschien die chinesische Übersetzung in Peking - und wurde zum Verkaufsschlager.

Ludwig XIV., der französische „Sonnenkönig“, fasziniert nach wie vor viele Menschen. In einer neuen Biografie blickt die Würzburger Geschichtsprofessorin Anuschka Tischer hinter die Maske seiner Macht.

Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Tautz (HOBOS-Team, Universität Würzburg): „Marktgeschrei auf dem Blütenmarkt und das Farbensehen der Bienen“,

Zentrales Hörsaalgebäude, Raum 0.002, am 22. Februar 2017 um 19.30 Uhr