Das Studium der Indogermanistik

Vor der Einschreibung

Vor der Entscheidung für einen unserer Studiengänge - oder auch danach - ist es empfehlenswert, die Fachstudienberatung bei einem unserer Mitarbeiter des Lehrstuhls für Vergleichende Sprachwissenschaft zu besuchen. Auf diese Weise lernen Sie außerdem unser vielfältiges Angebot an Lehrveranstaltungen und unsere sehr gut ausgestattete und vor allem sehr gemütliche Bibliothek kennen.

Für ein Studium der Vergleichenden Indogermanischen Sprachwissenschaft sind keine Vorkenntnisse notwendig. Wer das Latinum und/oder Graecum bereits mitbringt, kann sich auf andere Bereiche der Indogermanistik konzentrieren. Ansonsten können diese Sprachkenntnisse innerhalb des Bachelorstudiums erworben werden.

Die Immatrikulation in einen BA- oder MA-Studiengang "Vergleichende Indogermanische Sprachwissenschaft" erfolgt online auf der Homepage der Universität Würzburg.

 

Studiengänge

Der Lehrstuhl für Vergleichende Sprachwissenschaft bietet modularisierte Studiengänge an, die gemäß den Vorgaben der Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung der Universität Würzburg (ASPO) und den fachspezifischen Bestimmungen (BA und MA) mit anderen Fächern kombiniert und studiert werden können.

 

Grundständiger Bachelorstudiengang


Vergleichende Indogermanische Sprachwissenschaft kann als Bachelorstudiengang, als Nebenfach zum interdisziplinären Bachelorstudiengang Alte Welt oder als Masterstudiengang sowie Promotionsstudiengang studiert werden.

 

Grundständiger Masterstudiengang

In den Räumen des Lehrstuhls werden jedes Semester Veranstaltungen angeboten. Die Termine für die Veranstaltungen des Wintersemesters 2016/17 sind nun im Vorlesungsverzeichnis auf sb@home verfügbar und können auch dem Stundenplan entnommen werden.