News und Aktuelles

Die neue Semesterbroschüre für das Wintersemester 2020/21

Rückblick: Neunter Vortrag in der Ring-Vorlesung "Sammlungen - Provenienz - Kulturelles Erbe 4.0" am Do 23.01.2020 um 18.15 Uhr im Hörsaal 5 (Philosophiegebäude)

Rückblick: Achter Vortrag in der Ring-Vorlesung "Sammlungen - Provenienz - Kulturelles Erbe 4.0" am Do 16.01.2020 um 18.15 Uhr im Hörsaal 5 (Philosophiegebäude)

» Schnellnavigation

Um was geht es bei "Sammlungen - Provenienz - Kulturelles Erbe" eigentlich genau? Welche Zulassungsvoraussetzungen gelten? Welche Kompetenzen werden im Verlaufe des Studiums erworben oder wer hilft bei der Studienorganisation?

Informationen rund ums Studium
Studienberatung & Ansprechpartner
Einblicke ins Studium

Die Kooperation mit Sammlungen, Museen, Archiven und Bibliotheken der Universität, der Stadt und dem Land, sowie externen Experten gewährleistet eine praxisnahe und berufsbezogene Ausbildung. Erfahren Sie mehr über unsere Partner und Kooperationen.

Kooperationen
Links

Während die Provenienzforschung mit mehreren Forschungsprojekten in Würzburg inzwischen gut verankert ist, weitet die diesjährige Ringvorlesung den Blick auf weitere Aspekte des unrechtmäßigen Kunst- und Kulturguttransfers sowie die Erforschung musealer Sammlungen. Namhafte Rerefent_innen stellen Institutionen vor, die sich in Niedersachsen, Wien und Göttingen dieser Thematik widmen, ethnologische Sammlungen in München und Köln untersuchen, „folgenreiche Geschenke“ in der Dresdner Kunstkammer behandeln, sich mit der umstrittenen Biographie des Malers Emil Nolde auseinandersetzen oder neue Forschungsperpektiven und den Kolonialismus in Afrika diskutieren.

Ringvorlesung: SPKE 4.0