piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Europäische Ethnologie / Volkskunde

    Weitere Angebote und Informationen

    Zusatzzertifikat: Digitale Kompetenz in den Geisteswissenschaften

    Das Zusatzzertifikat Digitale Kompetenz kann von allen Studierenden der Neuphilologie (d.h. Bachelor-, Lehramts-, Master- und Promotionsstudierenden) erworben werden. Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Neuphilologie, Germanistik, Digital Humanities und anderen Instituten der Fakultät und des Zentrums für Philologie und Digitalität (ZPD), das ins Leben gerufen wurde, um Studierenden der Modernen Philologien die Möglichkeit zu bieten, über ihr Studium hinaus Kompetenzen im Umgang mit digitalen Daten zu erwerben und nachzuweisen.

    Weitere Informationen

    Übersicht der Leistungen


    GSiK – Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz

    Das GSiK-Projekt ist ein deutschlandweit einmaliges Projekt. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, studienbegleitend an interdisziplinären Seminaren und Vorträgen teilzunehmen. Dabei können Sie Ihre eigenen kulturellen Sichtweisen reflektieren, wertvolle Schlüsselkompetenzen erwerben und einen "Blick über den Tellerrand" ihres Faches werfen.

    Weitere Informationen

    GSiK-Zertifikat – "Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz"

    GSiK-Zertifikat – "Nachhaltigkeit und globale Verantwortung" 


    Studienberatung

    Die Zentrale Studienberatung hilft in allgemeinen und fachübergreifenden Fragen.

    Ottostr. 16 (Postanschrift: Sanderring 2)
    97070 Würzburg,
    Tel. 0931/312914
    studienberatung@uni-wuerzburg.de

     
    Für Fragen zum Studium der Europäischen Ethnologie / Volkskunde, zu ECTS-Punkten, zu Prüfungen o.ä. ist die Studienberatung des Lehrstuhls zuständig. 

    Bachelor: Pearl-Sue Carper M.A. und Krister Steffens M.A.
    Master/EWS (LPO I): Dr. Susanne Dinkl M.A.

     

    Weitere Informationen und Angebote zur Orientierungsberatung finden Sie zudem hier  und hier
     


    Zulassungsarbeit

    Es besteht die Möglichkeit, die Zulassungsarbeit für die Prüfung zum Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen sowie im Fach Germanistik für das Lehramt an Gymnasien mit einem europäisch ethnologischen / volkskundlichen Thema anzufertigen (Betreuer*innen: Prof. Dr. Michaela Fenske, Prof. Dr. Klaus Reder, Dr. Susanne Dinkl).