piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Europäische Ethnologie / Volkskunde

    01.06. - Ringvorlesung des Kollegs „Mittelalter und Frühe Neuzeit“: Krise als Chance erzählen


     

    Dominic Bärsch

    Sintflut und Weltenbrand als Chance 

    Darstellungsmechanismen christlicher Weltuntergangsnarrative

     
    Zum Vortrag:

    Wir nähern uns dem Kuriosum „Weltuntergang“ aus den Augen antiker Betrachter an. Wer sich für Untergangsnarrative und die dahinterliegenden Motive interessiert, sollte vorbeischauen! 

    Zur vortragenden Person:

    Dominic Bärsch arbeitet an der Schnittstelle zwischen Theologiegeschichte und Klassischer Philologie mit einem kulturwissenschaftlichen Fokus. Er beschäftigt sich schon seit Jahren intensiv mit interdisziplinären Fragestellungen und ist fasziniert von Fragen kultureller Spezifität und Universalität.

     

     

     

      01. Juni 2021, 19.30 Uhr

     Zur Zoom-Veranstaltung

     

     

     

         Beim Besuch der Veranstaltung
         können 3 ECTS-Punkte im
         ASQ-Bereich und im Freien Bereich
         erworben werden.

     

        Fragen bitte an:
        Prof. Dr. Joachim Hamm
        joachim.hamm@uni-wuerzburg.de