piwik-script

Intern
  • Sinologie Würzburg
Sinologie in Würzburg

Erste Absolventen der neuen Master-Studiengänge wurden verabschiedet

01.10.2014
Absolventinnen der drei Master-Studiengänge der Sinologie Würzburg

Am Dienstag, 30. September,  um 15:00 Uhr wurden die ersten Absolventen der neuen Master-Studiengänge "China Business and Economics" und "Chinese and Economics" verabschiedet.

Insgesamt fünf Absolventinnen des Studiengangs "China Business and Economics" und eine Studentin des Studiengangs "Chinese and Economics" erhielten ihre Zeugnisse.

Weiterhin erhielten siebzehn Studierende des Bachelor-Studiengangs "Modern China", und drei Studierende des Master-Studiengangs "Chinese Studies" ihre Zeugnisse.

 

Einen kurzen Bericht des bayerischen Rundfunks finden Sie hier in der Mediathek des BR (ab 18:55).

Einen ausführlichen Bericht auf einBLICK finden Sie hier, einen Bericht auf Würzburg erleben können Sie hier lesen.

 

Zum Hintergrund:
Vor zwei Jahren hat die Sinologie der Universität Würzburg in enger Kooperation mit der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät die beiden Masterstudiengänge „China Business and Economics“ und „Chinese and Economics“ gestartet. Beide vermitteln den Studierenden spezielle Kenntnisse über die chinesische Wirtschaft und in unterschiedlicher Gewichtung - je nach den Vorkenntnissen – allgemeines Wissen in den Wirtschaftswissenschaften sowie Kenntnisse der chinesischen Sprache und Schrift.

Während sich der Studiengang „China Business and Economics“ in erster Linie an Bachelorstudierende mit einem Abschluss in den Wirtschaftswissenschaften noch ohne chinesische Sprachkenntnisse richtet, ist „China Business and Economics“ das vergleichbare Angebot für Bachelorabsolventen der Sinologie, die zwar bereits hinreichend Chinesisch beherrschen, jetzt aber ihr wirtschaftswissenschaftliches Wissen vertiefen wollen.

 

Zurück