piwik-script

Intern
  • Sinologie Würzburg
Sinologie in Würzburg

Informationsveranstaltung: Bachelor und was dann?

10.11.2010

Am Dienstag, den 16. November 2010, findet um 18:00 Uhr im Übungsraum 17
im Philosophiegebäude am Hubland eine Veranstaltung im Rahmen der
Weiterbildungs- und Berufsvorbereitung für die zukünftigen Absolventen des
B.A.-Studiengangs ‚Modern China‘ statt.

Zuerst werden Vertreter des Lehrstuhls auf die Studienmöglichkeiten von weiterführenden Master-Studiengängen eingehen und im Anschluss die in Frage kommenden Studiengänge aus Würzburg vorstellen.

Catherina Wasmer wird die International Internship Platform KOPRA
vorstellen sowie über Ihre Erfahrungen als Sinologin mit anschließendem
MBA-Studium sprechen. 

Anschließend werden zwei Absolventen des B.A. ‚Modern China‘ von ihren Erfahrungen zu den beruflichen Perspektiven nach dem Bachelor berichten: 

Johannes Müllenberg, Referent für Personalwirtschaft bei der ZIEMANN
GROUP:„Generation Praktikum gibt es nicht – Bachelor erfogreich auf dem
Arbeitsmarkt
.“ 

Heike Rittersberger: „Praktische Erfahrungen aus der Arbeit in einem
chinesischen Unternehmen in Deutschland.“ 

Die Vortragenden stehen im Anschluss für Fragen und zur Diskussion zur
Verfügung.

Zurück