piwik-script

Intern
  • Sinologie Würzburg
Sinologie in Würzburg

Informationsveranstaltung: Perspektiven nach dem Bachelorstudium

19.11.2009

Am Donnerstag, den 26. November 2009, findet um 16:00 Uhr im Übungsraum 17 im Philosophiegebäude am Hubland eine Veranstaltung im Rahmen der Weiterbildungs- und Berufsvorbereitung für die zukünftigen Absolventen des B.A.-Studiengangs ‚Modern China‘ statt.

Alexander Reeb vom Unternehmen IKUD Seminare (Inter-Kultur und Didaktik) wird das Unternehmen und dessen Arbeitsbereiche vorstellen und dabei genauer auf die Ausbildung zum interkultureller Trainer und mögliche Berufsfelder eingehen. Tobias Zrowotke Alumni des B.A. ‚Modern China‘, wird über seine Erfahrungen als Praktikant bei IKUD berichten.

Anschließend wird Johannes Müllenberg, Alumni des B.A. ‚Modern China‘ und Referent für Personalwirtschaft bei der ZIEMANN GROUP, einen Einblick in seine beruflichen Aufgabenbereiche geben und Ihnen anhand von Beispielen das „richtige“ Lesen Jobanzeigen nahebringen.

Catherina Wasmer wird die International Internship Platform KOPRA vorstellen sowie über Ihre Erfahrungen als Sinologin mit anschließendem MBA-Studium berichten.

Eva Kuhnle, Magisterabsolventin der Sinologie, beleuchtet die Probleme des Berufseinstiegs nach dem Studium.

Die Vortragenden und weitere Absolventen stehen im Anschluss für Fragen und zur Diskussion zur Verfügung.

 

Zurück