piwik-script

Intern
  • Sinologie Würzburg
Sinologie in Würzburg

Vorträge im Rahmen des Verfahrens zur Wiederbesetzung der W3-Professur für Philologie des Fernen Ostens

18.12.2008

Im Rahmen des Verfahrens zur Wiederbesetzung der W3-Professur für Philologie des Fernen Ostens finden am Freitag den 16. und Samstag den 17. Januar im Hörsaal 4 des Philosophiegebäudes am Hubland folgende vier Vorträge statt:

 

 

Freitag, 16. Januar 2009, 8.30 Uhr

Herr PD Dr. Roland Altenburger, Zürich, über das Thema:

Mythos, Macht und Machenschaften in Shuihu zhuan (Die Saga vom Wasserufer)

 

Freitag, 16. Januar 2009, 10.30 Uhr

spricht Frau Dr. phil. Ina Asim, Eugene (USA), über das Thema:

Die wahre Bedeutung von See und Berg 湖山真意 Elemente chinesischer Gelehrten-Gärten in Vergangenheit und Gegenwart

 

Freitag, 16. Januar 2009, 14 Uhr s.t.

spricht Frau Dr. Christine Moll-Murata, Amsterdam, über das Thema:

Gilden und Lehrzeit in der Keramikindustrie von Jingdezhen, 18.-20. Jahrhundert

 

Samstag, 17. Januar 2009, 9 Uhr s.t.

spricht Frau PD Dr. Dagmar Schäfer, Berlin über das Thema:

Mobilität und Lokalität im China der späten Ming Zeit (16./17. Jahrhundert)

 

Zurück