piwik-script

Deutsch Intern
Lehrstuhl für Indologie

Veranstaltungen 2022

Ringvorlesung "Die Altertumswissenschaften und das postkoloniale Zeitalter"

Date: 10/19/2022, 2:54 PM

Wir möchten unsere Studierenden zum Besuch dieser spannenden, kostenlosen Ringvorlesung einladen, die einmal im Monat montags um 18:15 Uhr im Toscanasaal der Residenz stattfindet. Die aus 6 Vorträgen bestehende Ringvorlesung beginnt am 24.10.22 und endet am 30.01.23 mit einem Vortrag von Frau Prof. Dr. Karin Steiner zu den deutschsprachigen Indologen des 19. Jhs. Teilnahme über Zoom ist ebenfalls möglich: https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/69028577090 Meeting-ID: 690 2857 7090

einBLICK-Interview mit PD Dr. Anna Esposito zu ihrem neuen DFG-Projekt „Die Geschichte des Königs Yaśōdhara im religiösen und kulturellen Umfeld Karnāṭakas“

07/15/2022

Das Projekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) seit Juni 2022 für drei Jahre mit 325.000 Euro gefördert.

Die Indologin Anna Aurelia Esposito nähert sich der im südindischen Raum verbreiteten „Geschichte des Königs Yaśōdhara“ literatur- und sprachwissenschaftlich, aber auch ethnologisch.
Die Indologin Anna Aurelia Esposito nähert sich der im südindischen Raum verbreiteten „Geschichte des Königs Yaśōdhara“ literatur- und sprachwissenschaftlich, aber auch ethnologisch. (Image: Michaela Schneider)

Vortrag am 14. Juli 2022, 16 Uhr c.t.: The Twentieth Century Career of a Mysore Matha

Date: 07/14/2022, 4:00 PM - 6:00 PM
Location: Hubland Süd, Geb. Z6 (Zentrales Hörsaal- u. Seminargebäude), 2010
Speaker: Prof. Janaki Nair, Jawaharlal Nehru University, New Delhi

This talk will trace the history of one of Karnataka's (formerly Mysore's) most important Lingayat Mathas (Lingayat monastic institution) in the 20th century.

It follows the important phases of its existence, as it moved from an embattled existence in the early 20th century tobecome an assured representative of the Sadara Lingayat community (a subcaste of the Lingayats, a dominant caste in Karnataka) in the first decades of the 21 st century. What were the imperatives that compelled the matha to leave behind its pre-occupation with battles over honours to enter the field of education, and later mimic the roles and duties of the state itself?  Does the frame of 'divided sovereignty' adequately illuminate its current place in the political firmament of Karnataka?

Workshop ‘Feminism and the Law: An Argument out of India’ am Montag, den 04.07.2022, um 18 Uhr im Welzhaus

06/28/2022

Am Montag, den 04. Juli 2022, veranstaltet das SCIAS (Siebold-Collegium Institute for Advanced Studies) in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Indologie Würzburg und ICAS:MP (TM5) um 18 Uhr im Welzhouse, Klinikstraße 6, einen Workshop zum Thema "Feminism and the Law: An Argument out of India". Interessierte sind herzlich eingeladen!

Vortrag "Krisen der Ordnung: Narration und Reflexion im Mahabharata-Epos" von Angelika Malinar am 14.06.2022, 19:30 Uhr im Toscanasaal der Residenz Würzburg

06/14/2022

Am 14.06. wird Frau Prof. Dr. Malinar (Zürich) im Rahmen der Ringvorlesung des WAZ im SS 2022 "Honigsinnige Lieder - Epische Dichtung von den Anfängen bis zur Gegenwart" einen Vortrag über "Krisen der Ordnung: Narration und Reflexion im Mahabharata-Epos" halten. Interessierte ZuhörerInnen sind herzlich willkommen!

Vortrag “Travels at home: Reflections on India and the West in two reportages by Nirmal Varma" von Dr. Barbara Lotz am Samstag, 28.05.2022, 12:15 Uhr

05/28/2022

im Rahmen des Workshops "Migration, Journey, Travelling and Nostalgia: Travel Narratives in Hindi Literature" an der Universität Wien. Wer daran interessiert ist, sich den Vortrag per Zoom anzuhören, meldet sich bitte unter judith.unterdoerfler@uni-wuerzburg.de.

Vortrag "König oder Fürst? Krönungsritual in den Hofprotokollen Mewars des 19. Jh." von Dr. Ulrike Teuscher am Dienstag, 24. Mai 2022, 16:15, Didaktik- und Sprachenzentrum Raum 1.026

05/24/2022

Dr. Ulrike Teuscher ist Historikerin mit einem Fokus auf die mittelalterliche Geschichte Rajasthans und auf Strategien der Legitimation von Herrschaft. - Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Online-Vortrag "Hinduistische Traditionen: Geschichte, Gesellschaft, Politik" von Frau Prof. Karin Steiner am 9. Februar 2022 um 15.00 Uhr

01/24/2022

im Rahmen der Tagung "Religiöse Weltdeutungen und Menschenbilder". Veranstalter: Akademie für Politische Bildung in Kooperation mit der Akademie für Lehrerfortbildung Dillingen (7.-11. Februar 2022, online)

Grußbotschaft von Dr. Barbara Lotz am Welthinditag (विश्व हिंदी दिवस, 10. Januar) auf der Facebookseite des Indischen Generalkonsulats München

01/12/2022

Auf keinen Fall verpassen! Gern weiterverbreiten und liken!