piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Europäische Ethnologie / Volkskunde

    Archiv 2020

    Veranstaltungen 2020

    Forschungskolloquium "LEBENSWELTEN GESTALTEN - neue Forschungszugänge einer Anthropologie des Designs.

    Prof. Dr. Heike Derwanz (Oldenburg)

    Vortrag „Aussortieren. Design Anthropologie des Alltags“

    03. Dezember 2020, 18:00 Uhr s.t., online

     

    Forschungskolloquium "LEBENSWELTEN GESTALTEN - neue Forschungszugänge einer Anthropologie des Designs.

    Prof. Claudia Frey (Würzburg)

    Vortrag „Design – von der Idee zur Umsetzung. Beispiele aus der Praxis der Ausstellungsgestaltung“

    10. Dezember 2020, 18:00 Uhr s.t., online

     

    Forschungskolloquium "LEBENSWELTEN GESTALTEN - neue Forschungszugänge einer Anthropologie des Designs.

    Dr. Francis Müller & Prof. Bitten Stetter (Zürich)

    Vortrag  „Dinge am Lebensende – eine designanthropologische Studie“

    17. Dezember 2020, 18:00 Uhr s.t., online

     

    Erfahrungen kollaborativer Wissensproduktion

    Sarah Nimführ (Berlin)

    Vortrag "Erfahrungen und Reflexionen zu kollaborativen Forschungspraktiken im Kontext von Flucht_Migration"

    17. November 2020, 18:00 Uhr s.t., online

     

     

    Forschungskolloquium "LEBENSWELTEN GESTALTEN - neue Forschungszugänge einer Anthropologie des Designs.

    Dr. Tomás Sánchez Criado (Berlin)

    Vortrag „Caring for Intervention: Experiments in between Public & Design Anthropology”

    19. November 2020, 18:00 Uhr s.t., online

     

    Forschungskolloquium "Durch Leben wandeln. Neuere biografische Forschungen als Zugänge zu den Alltagen der Vielen"

    Heidi Rosenbaum (Göttingen)

    Vortrag über „Anspruch und Wirklichkeit biographischer Forschung“

    9. Juni 2020, online

     

    Forschungskolloquium "Durch Leben wandeln. Neuere biografische Forschungen als Zugänge zu den Alltagen der Vielen"

    Sandra Eckardt und Victoria Hegner (Göttingen)

    Filmvorführung: "Ungehaltene Reden" (2019)

    23. Juni 2020, online

    Forschungskolloquium "Durch Leben wandeln. Neuere biografische Forschungen als Zugänge zu den Alltagen der Vielen"

    Hans Medick (Göttingen)

    im Dialog "auf der grauen Couch"

    23. Januar 2020, 18:00 Uhr s.t., Raum 4U6

     

    Forschungskolloquium "Durch Leben wandeln. Neuere biografische Forschungen als Zugänge zu den Alltagen der Vielen"

    Dr. Irene Götz und Petra Schweiger (München)

    "Das Leben ist eigentlich gelaufen für mich." Biografische Dispositionen weiblicher Alterarmut und wie Rentnerinnen dagegen anarbeiten.

    16. Januar 2020, 18 Uhr s.t., Übungsraum 22

     

    Gastvortrag im Rahmen der offenen Lehrveranstaltung "Einführung in die Europäische Ethnologie"

    Dr. Karin Bürkert (Tübingen)

    Forschungsfeld: Anthropologie des Wissens

    08. Januar 2020, 14 Uhr c.t., HS 3

     

    Posterausstellung „Gelebte Utopien – Siedlungsprojekte der Lebensreform“

    Felix Linzner M.A. (Leitung und Konzept)

    18. November 2019 bis 13. Januar 2020