piwik-script

Intern
  • Sinologie Würzburg
Sinologie in Würzburg

Online-Vortrag: Prof. Björn Alpermann, Xinjiang - China und die Menschenrechte (FSR Stawi Uni Erfurt)

12.05.2021

Am 19. Mai 2021 um 20 Uhr c.t. wird Prof. Dr. Björn Alpermann auf Einladung des Fachschaftsrats Staatswissenschaften der Universität Erfurt einen Online-Vortrag zum Thema "Xinjiang - China und die Menschenrechte" halten. Um am Vortrag teilzunehmen folgen Sie bitte diesem Link: https://uni-erfurt.webex.com/join/fsstaatswissenschaft

Zum Inhalt: Umerziehungslager, Geburtenkontrolle durch Zwangssterilisationen, Zwangsarbeit und forcierte kulturelle Assimilation — die Vorwürfe gegen China bezogen auf dessen Umgang mit seinen muslimischen Minderheiten in Xinjiang wiegen schwer. Der Vortrag analysiert, was über Chinas Xinjiang-Politik bekannt ist, welche Hintergründe das Vorgehen hat und wie China es zu rechtfertigen sucht. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem chinesischen Menschenrechtsverständnis und Chinas Versuchen, dieses international zur Geltung zu bringen.

Zurück