Deutsch Intern
  • [Translate to Englisch:]
European Ethnology

International studieren

Erasmus Info-Abend 

Erasmus-Studium und Praktika: Mehr als eine Party, aber auch nicht weniger…

Wer Interesse hat, im Rahmen des Studiums an einer anderen Universität zu studieren oder gerne außerhalb Deutschlands ein Praktikum absolvieren möchte, ist herzlich eingeladen am Erasmus-Infoabend teilzunehmen.
 

 

09. Juli 2024; 19 Uhr

hier geht´s zur Onlineveranstaltung

 

Ansprechpartner für Erasmus und andere Mobilitätsprogramme: Jun.-Prof. Dr. Laura Otto

Erasmus+ Mobilitäten

Durch das Erasmus-Programm sind viele Aspekte eines Austauschs vereinheitlicht. Die Modalitäten und Rahmenbedingungen eines Aufenthalts unterscheiden sich aber möglicherweise von Universität zu Universität. Informationen finden sich auf der Homepage der jeweiligen Universität (siehe unten).

Die aktuelle Infobroschüre über Auslandsaufenthalte des International Office zum WS 23/24 bietet alle wichtigen Informationen zum Thema Studieren an den Partneruniversitäten. (Hinweis: Ansprechpartner für die EE/EKW ist Jun.-Prof. Dr. Laura Otto

Weitere wichtige Hinweise zum Erasmus-Studium und anderen Austausch-Programmen finden Sie zudem auf der Seite des Service Centre InterNational Transfer der Universität Würzburg  > hier.

 

Gut zu wissen: 

  • Einmaliger finanzieller Zuschuss für nachhaltiges Reisen ("green travel")
  • Monatlicher finanzieller Zuschuss für Erstakademiker/-innen
  • Finanzielle Zuschüsse für Studierende mit Kind/-ern
  • Finanzielle Zuschüsse für Studierende mit chronischen Erkrankungen und/oder Behinderungen (GdB ab 20)
  • Finanzielle Zuschüsse für erwerbstätige Studierende, die sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind
  • Insgesamt: Deutlich höhere Erasmus-Fördersätze (ausgenommen: Aufenthalte nach UK)

 


Mobilitätsprogramm Erasmus

Turku, Finnland:

Turun yliopisto (University of Turku)

Kansatiede (Lehrstuhl für Ethnologie)

 

Umeå, Schweden:

Universität Umeå

Department of Culture and Media Studies, Studiengänge Ethnologie und Kulturanalyse

 

Marseille, Frankreich

Aix-Marseille Université (fr) /Aix-Marseille University (en)

Département d'anthropologie

 

Wien, Österreich

Universität Wien

Institut für Europäische Ethnologie


 

Partnerschaften im Fachbereich Geisteswissenschaften:

Ansprechpartner*in für diese Partnerschaften ist das International Office selbst.

Die Liste über alle Partnerschaften im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften finden sie hier. (Partnerschaftsprogramme Europa > Partnerschaften des International Office mit Erasmus-Förderung)

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie gerne die Fachkoordination Internationales am Lehrstuhl für Europäische Ethnologie / Empirische Kulturwissenschaft (Ansprechpartner:innen: Jun-Prof. Dr. Laura Otto).

Erasmus-Studium
Die Bewerbung für einen Erasmus-Platz in der Europäischen Ethnologie erfolgt über das Online-Portal 'MoveOn' beim Service Centre InterNational Transfer der Universität Würzburg (freigeschaltet vorauss. vom 15.11.2023 bis 15.01.2024 um 23:59 Uhr). Die Auswahl und die fachliche Betreuung finden durch die Fachkoordination am Lehrstuhl statt.

Bewerbungsfrist ist der 15.01.2024.

Informationen zum zentralen Bewerbungsverfahren und das Online-Portal 'MoveOn' finden sie hier: Bewerbung, Formulare, Downloads (Abschnitt 'Erasmus-Studium SMS').

Einzureichen sind:

  • Tabellarischer Lebenslauf (auf Englisch)
  • Motivationsschreiben (auf Englisch)
  • Gutachten - Bitte verwenden Sie ausschließlich unsere Vorlage. Unsere Hinweise zum Gutachten klären erste Fragen und helfen Ihnen und Ihrem/Ihrer GutachterIn weiter.
  • Übersicht über die Studienleistung (englischer Ausdruck aus WueStudy)
  • Sprachnachweis (mind. 2 Jahr alt) - Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Sprachnachweis
  • ggf. BA Zeugnis

Zu beachten ist:

  • Wenn Sie ein Empfehlungsschreiben o.Ä. von Mitarbeitern:innen des Lehrstuhls benötigen, kümmern Sie sich bitte rechtzeitig (mindestens 6 Wochen) vor der Frist darum.
  • Studierende, die für einen ERASMUS Platz nominiert werden, sind selbstständig dafür verantwortlich, nach der Nominierung regelmäßig ihre Mails zu lesen und Fristen für den weiteren Prozess im Blick zu behalten.
  • Bitte beachten Sie, dass Anrechnungen nach dem erfolgreichen ERASMUS Aufenthalt rechtzeitig vor Fristen beim Prüfungsamt etc. bei Prof. Dr. Laura Otto angemeldet werden. Rechtzeitig bedeutet mindestens 6 Wochen Vorlauf.

Erasmus-Praktikum
Die Förderung erfolgt über das Service Centre InterNational Transfer der Universität Würzburg statt. Informationen finden Sie hier:  Bewerbung, Formulare, Downloads (Abschnitt 'Erasmus-Praktikum SMP').

Bitte nehmen Sie bei Interesse zusätzlich Kontakt zur Fachkoordination am Lehrstuhl auf, wenn Sie im Rahmen des EE/EKW-Studiums ein Praktikum im Ausland machen wollen.
Wenn Sie sich das Praktikum im Rahmen des EE/EKW-Studiums anrechnen lassen wollen, informieren Sie sich bitte hier (Abschnitt ‚Praktika‘) und nehmen Kontakt zur Praktikumsbetreuung auf.

Weitere Möglichkeiten (u.a. CHARM-EU, und weitere)
Informieren Sie sich auf der Website des Service Centre InterNational Transfer.
Falls Sie Leistungen aus einem Auslandsstudium im Fach Europäische Ethnologie / Empirische Kulturwissenschaft anrechnen lassen wollen, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an die Fachkoordination am Lehrstuhl.