› Aktuelles

Archäologie & Digital Humanities

Eine Förderung der VolkswagenStiftung erlaubt es der JMU, Juniorpofessuren (Tenure Track) für Vorderasiatische Archäologie (Schwerpunkt Anatolien) und für Digitale Geisteswissenschaften im Bereich der Vorderasiatischen Archäologie und der Altorientalistik einzurichten. Das Programm, das die Forschungs- und Lehrstruktur der Würzburger Altorientalistik nachhaltig stärken wird, startet 2021. Detailliertere Programm-Informationen.

Podcasts

"Ziegenkadaver, Hexenfigur und Hexenpuppe – Das babylonisch-assyrische Badehausritual": Ein Vortrag von Daniel Schwemer im Rahmen der Ringvorlesung "Magie – Texte, Praktiken, Stereotypen“, des Würzburger Altertumswissenschaftlichen Zentrums. Link. "Livers, Lots & Birds' Flight: Oracle Practices of the Hittites in the Context of Divination in the Ancient Near East": Ein Vortrag von Daniel Schwemer im Rahmen des IKGF "Fate, Freedom and Prognostication" an der Universität Erlangen-Nürnberg. Link. "Babylon, City of Wonders": Im Forum-Programm des BBC World Service diskutieren Grant Frame (Philadelphia), Frances Reynolds (Oxford) und Daniel Schwemer (Würzburg) die Stadt Babylon und ihr kulturelles Erbe. Link.

MUS-IC-ON! Klang der Antike - VERLÄNGERT bis zum 4. Oktober 2020!!

Die Ausstellung "MUS-IC-ON!" im Martin von Wagner Museum wendet sich den antiken Musikkulturen aus dem Raum Ägyptens, des vorderen Orients, Griechelands und Roms zu. Neben den Bild- und Schriftquellen, die antikes Musizieren dokumentieren, werden auch die Muskkinstrumente, überwiegend an Replikaten gezeigt, die von den Besuchern selbst gespielt werden können. Mehr ...

Zum jüngsten Beitrag der Süddeutschen Zeitung hier

› Studium

Bachelor-Studiengänge

Altorientalistik kann man der Universität Würzburg innerhalb verschiedener BA-Studiengänge mit dem Abschluss eines Bachelor of Arts studieren. Diese BA-Studiengänge haben eine Regelstudienzeit von 3 Jahren (6 Semester). Das Studium kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden. Allen Studiengängen gemeinsam ist, dass man Altorientalistik mit einem weiteren Fach kombiniert. Mehr ...

Master-Studiengänge

Die Master-Studiengänge Altorientalische Sprachen und Kulturen vermitteln vertiefte Kenntisse der altorientalischen Sprachen und der Keilschrift. Die Kurse umfassen alle altorientalischen Epochen und bereiten auf eigenständige Forschung im Fach Altorientalistik vor. Altorientalistik kann man als Ein-Fach-Studiengang oder in einer Zwei-Fächer-Kombination studieren. Mehr ...