piwik-script

Intern
Museum und alte Kulturen

Würzburger "Winterschool of Museology"

Würzburger "Winterschool of Museology" und andere Besuche in Kairo

Seit 2015 kooperieren die Museologie und die Altertumswissenschaften der Universität Würzburg mit der ägyptischen Helwan University in Kairo. Im November 2016 fand in Ägypten die erste „Würzburger Winter School of Museology“ statt.

Experten auszubilden, die dabei helfen, antike Kulturgüter zu bewahren und die in der Lage sind, diese Fundstücke adäquat der Öffentlichkeit zu vermitteln: Das ist eines der Ziele einer Kooperation der Museologie und der Altertumswissenschaften der Universität Würzburg mit der Helwan University in Kairo. 2015 vereinbart, soll diese Kooperation unter anderem mit Hilfe eines Double-Degree-Masterstudiengangs Ägypten dabei helfen, Anschluss an die internationalen Entwicklungen im Bereich des Museumswesens und der Ausbildung des Fachpersonals zu erlangen.

Ein wichtiger Beitrag dazu war die erste „Würzburger Winter School of Museology“, die im November 2016 in Kairo stattgefunden hat. Organisiert hatten sie Würzburger Museologen und Ägyptologen. Hier ein kurzer Bericht zu unserem Besuch in Kairo.

Im März 2017 besuchte eine kleine Delegation aus Würzburg unsere Kairener Partneruniversität. Ziel war es, die jeweiligen Erfahrungen zum Austauschprogramm auszutauschen. Hier ein kurzer Artikel dazu.

Im Herbst 2017 organisierten Würzburger Dozierende wieder eine „Würzburger Winterschool of Museology". Sie fand im November statt und wurde neben dem Lehrprogramm von zahlreichen Ausflügen und Gesprächen begleitet. Hier ein kurzer Bericht dazu.

Im Herbst 2018 fand die dritte Würzburg Winterschool of Museology statt in hochkarätiger Besetzung. Ein Bericht findet sich hier.