piwik-script

Intern
    Institut für Kunstgeschichte

    Renaissance-Kolloquium am Fr 8. und Sa 9. Juni 2018

    16.05.2018

    Am 8. und 9. Juni 2018 wird in Würzburg das in Leipzig 2002 gegründete Kolloquium zur Erforschung der Kunst und Kultur der Renaissance in die nächste Runde gehen. Als Kooperationsprojekt der Kunsthistorischen Institute der Universitäten Leipzig und Würzburg sowie der École Pratique des Hautes Études Paris (Sorbonne) alterniert diese Tagung zukünftig alle zwei Jahre zwischen den drei Standorten.

    Ziel ist es, ein möglichst breites Spektrum aktueller Forschungsansätze zu Bildkünsten und Architektur der Renaissance zu präsentieren und vo allem jungen Forscherinnen und Forschern ein offenes wissenschaftliches Diskussionsforum zu bieten.

    Das Kolloquium findet am Freitag, 8. Juni 2018, im Martin von Wagner Museum statt (der Abendvortrag wird im Hörsaal III - Erdgeschoss des Südflügels der Residenz gehalten) und am Samstag, 9. Juni 2018, im Toscanasaal (Südflügel der Residenz Würzburg).
    Das Programm steht bereits zum Download als PDF zur Verfügung.

    Zurück